Fasnacht

Aktivitäten

Wir über uns Galerien Kontakt Home  

 
           
 

Aktivitäten 2013

       
           
 

Generalversammlung der Kult-Ur-Fasnächtler 2013

Die 20. Jubiläum-Generalversammlung der Kult-Ur-Fasnächtler fand dieses Jahr am 04. Mai im "La Fourmi" beim Anker in Luzern statt.

Doch bevor es so richtig zur Sache ging, trafen sich die Kult-Ur-Fasnächter um 17:00 Uhr zum Apéro auf dem Weinmarkt.

   
   
   


Seppi Fässler, unser (noch) Präsident begrüsst alle Anwesenden und lässt unser Jubiläumsjahr noch einmal Revue passieren.

In einer Schweigeminute erweisen alle Kult-Ur-Fasnächtler unserem verstorbenen Mitglied Bärti Feigenwinter die letzte Ehre.


In seiner Rede verdankt Seppi Fässler auch die geleistete Arbeit vom Jubiläums-OK, welches mit grossem Applaus quittiert wurde. Das Jubiläums-OK wurde denn auch per GV vom 04.05.2013 aufgelöst.

   

Anschliessend wurde die Jubiläums-Fasnacht feierlich durch das Anbringen von Federn am Weinmarkt-Brunnen dem "Grossen Manitu" übergeben.

   
   


Ein Traktandum der GV wurde wurde aber bereits auf den Weinmarkt vorgezogen: Es wurde angeregt, den Start der Fasnacht am Schmudo vom Franziskanerplatz an die Burgerstrasse zu verlegen, dies aus folgendem Grund:

Der Franziskanerplatz ist durch die vielen Fasnachtsteilnehmer immer chronisch überbelegt, so dass ein "geordnetes" Durchkommen nicht mehr möglich ist.

Während der Verschiebung ins "La Fourmi" wurde denn auch gleich vor Ort ein Augenschein durch die Anwesenden "Kultürler" vorgenommen.

In der Abstimmung wurde dann einstimmig beschlossen, dass der Fasnachtstart 2014 der Kult-Ur-Fasnächtler von der Burgerstrasse aus erfolgen wird. Die Kult-Ur-Fasnächtler sind guter Hoffung, dass die Zunft zur Safran bereit ist, uns ihre Aufwartung auch in der Burgerstrasse zu machen.

 

Vor dem Start zur GV im "La Fourmi" wurde noch ein weiterer kleiner Apèro serviert.

 

Die weiteren anstehenden Traktanden wurden speditiv, teilweise auch mit einigen Diskussionen verabschiedet.

 

Austritte/Eintritte:

Cambrias geben den Austritt aus der KUF per GV 04.05.2013.

Peramicus werden als Neuanwärter in die KUF per GV 04.05.2013 aufgenommen.

 

Vorstand neu:

Präsident: René Burach (Rätsch Häxe)

Vize-Präsident: Otti Joho (X-tra)

Kassier: Peter Schenk (Bandicoot)
Aktuarin: Susanne Baumann (Rätsch Häxe)
Bereich Medien: Claudio Wyss (E-Nomine)


Der scheidende Präsident Seppi Fässler gratuliert allen Neugewählten und wünscht ihnen für die Zukunft im neuen Amt alles Gute.

 

Ehrungen:

Folgende Personen wurden zu Ehrenmitgliedern der KUF gewählt:

Hugo Stadelmann für seine kreativen und künstlerischen Verdienste.

Chregu Jauch für seine Verdienste im Vorstand, beim 20-Jahr Jubiläum und Brunnenstellen.

Chregu Jauch wird nebst Ehrenmitglied auch zum Brunnenmeister der KUF gekürt.

Seppi Fässler wird für sein Wirken in den neun Jahren als Präsident, zum Ehrenpräsident der KUF gekürt.

Bärti Feigenwinter wird als Ehrenzermonienmeister der KUF geehrt. Diese Auszeichnung ist so einzigartig, wie es auch Bärti war. Diese Ehrung wird an seinen Sohn Marc übergeben.

 

Im Anschluss an die GV wurde allen Anwesenden noch ein Nachtessen mit Dessert serviert, bestehend aus Pastetli, etwas gar trockenem Reis und einem Sorbet. So endete die GV 2013, es wurde weiterhin fleissig "gespühlt" und diskutiert.

 

Vielen Dank an die Organisatoren der GV 2013!



Bericht und Fotos vom Web-Team der Kult-Ur-Fasnächtler Luzern

   
Aktivitäten 2017
  Infinitus Grillfest
  Gnagiessen
 
Aktivitäten 2016
  GV KUF 2016
 
Aktivitäten 2015
  Fondue Plausch
  Sommerfäscht
  GV KUF 2015
  Gnagiessen
 
Aktivitäten 2014
  Skihütten-Gaudi
  Sommerfäscht
  GV KUF 2014
  Gnagiessen
  Jubilare
 
Aktivitäten 2013
  Infinitus Apéro
  Sommerfäscht
  GV KUF 2013
 
Aktivitäten 2012
  Jubiläum 2013
  GV KUF 2012
 
Aktivitäten 2011
  Fondue Plausch
  Kornschütte