Fasnacht

Aktivitäten

Wir über uns Galerien Kontakt Home  

 
           
 

Aktivitäten 2015

       
           
 

Generalversammlung der Kult-Ur-Fasnächtler 2016
 

Die Kult-Ur-Fasnächtler trafen sich, wie bereits von früher gewohnt, vor der GV 2015 um 17.30 Uhr zum Apéro mit Rot- und Weisswein, diesmal aber an unserer neuen Location, der Burgerstrasse.

 

Organisiert wurde der Apéro von unserem Präsi René. Das Motto zur 22. KUF GV 2015 lautete "Zunftmeister", wohl auch deshalb, weil unser Präsi René als diesjähriger Zunftmeister 2015 der Güüggali Zunft, seine Uniform erst gar nicht zu wechseln brauchte.

 

Gut gelaunt trafen denn auch die ersten Kultürler, mehr oder weniger "Zunftmeisterlike", zum Apéro ein. Nur das Wetter meinte es an dieser GV gar nicht gut mit uns, begann es doch kurz nach Apérobeginn zu regnen.







So sah sich die "Zunftmeister-Gesellschaft" gezwungen, den Apéro bis zu Beginn der GV vor und im historischen Rütli Saal vom Unicum weiter zu führen.

 

Punkt 18.55 Uhr ergreift unser Präsi das Wort mit Begrüssung und Eröffnung der GV 2015.

Nun geht es gemäss Traktandenliste zunftig/zünftig Schlag auf Schlag!

 

Es folgt der Einmarsch der Zunftmeister der anwesenden Mitglieder in 3er Gremien begleitet vom Tambour Lego mit Trommelwirbel.


 

Gleich wird noch an ein Mitglied der KUF den Orden "Ritter der Strasse" vergeben. Geehrt wird Tino von der Gruppe Peramicus für seine Zivilcourage am Schwanenplatz. Tino wird offiziell mit dem goldenen Golfschläger (aus dem Sperrgut vom Präsi) und mit Federn von der Ehrendame Sonia von Kopernikus zum SchwanenRitter der goldenen Golfstrasse gekührt.



Auch an dieser GV werden alle Fahrer der Wagenbaugruppen für ihre umsichtige und unfallfreie Fahrt durch die Fasnachtstage geehrt. Als Present mussten alle Fahrer gleich noch einen "klaren" heben.




Traktandum Jahresrückblick:

Der Präsi lässt die vergangenen Fasnachtstage nochmals Revue passieren, verknüpft mit einem Wettbewerb und visuellen Eindrücken im Zeitraffer vom Weinmarkt während der Fasnachtstage via Grossleinwand.

Der Jahresrückblick zusammengefasst: Super Wetter, gute Stimmung, keine Zwischenfälle.

 

Traktandum Kassenbericht KUF:

Der Kassenbericht, vorgetragen von Peter Schenk, wurde von den Anwesenden angenommen.

 

Traktandum Brunnen Weinmarkt:

Es wurde beschlossen, an der Fasnachts-Verkleidung des Weinmarktbrunnens einige optische Anpassungen vorzunehmen.

 

Traktandum Wahlen:

Als neue Aktuarin wurde Chantal Haas von Hosianna für zwei Jahre gewählt.

Als Vize Präsident wurde Otto Joho von X-tra für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

Als Präsident wurde René Burach von Purus Cultus ebenfalls für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

 

Die Anwärter Gruppe Peramicus wird als offizielles KUF-Mitglied aufgenommen. Herzliche Gratulation!

Die Funktion vom Götti durch Ivo Affolter hat sich bestens bewährt. Ivo, dir ein herzliches Dankeschön für die Betreuung der Gruppe.

 

Es wurde beschlossen, die Gruppe Krampus als neue Anwärter in die KUF aufzunehmen. Herzlich willkommen!

 

Zum Schluss des offiziellen Teils dankt unser Präsi René Burach dem Vorstand und allen Helferinnen und Helfern für die vielen Stunden geleistete Arbeit.

 

An dieser Stelle möchten wir auch dir René, ein grosses „Chränzli“ winden für deinen unermüdlichen Einsatz für die Kult-Ur-Fasnächtler, sowie für deine lustige, souveräne und lockere Führung durch die GV 2015.

 

Anschliessend gab‘s dann das schon legendäre leckere Poulet im Chörbli. Die Stimmung war gut. In diesem Sinne freuen wir uns auf die Fasnacht 2016.


Bericht und Fotos vom Web-Team alias Alpha Spontani der Kult-Ur-Fasnächtler Luzern

   
Aktivitäten 2017
  Infinitus Grillfest
  Gnagiessen
 
Aktivitäten 2016
  GV KUF 2016
 
Aktivitäten 2015
  Fondue Plausch
  Sommerfäscht
  GV KUF 2015
  Gnagiessen
 
Aktivitäten 2014
  Skihütten-Gaudi
  Sommerfäscht
  GV KUF 2014
  Gnagiessen
  Jubilare
 
Aktivitäten 2013
  Infinitus Apéro
  Sommerfäscht
  GV KUF 2013
 
Aktivitäten 2012
  Jubiläum 2013
  GV KUF 2012
 
Aktivitäten 2011
  Fondue Plausch
  Kornschütte